Hafen / Gastliegeplätze


Gastlieger sind immer willkommen, aber:

Richtlinien zur Vergabe von Liegeplätzen an Gäste

Jedes ordentliche Clubmitglied ist berechtigt, Liegeplätze an Gäste zu vergeben.

Folgende Grundsätze sind bei der Vergabe von Liegeplätzen zu berücksichtigen:


  1. Bootsliegeplätze sollen bevorzugt an Mitglieder von wassersporttreibenden Vereinen vergeben werden.

  2. Das Schiff muss in den freien Stand passen, ohne über die Achterpfähle hinaus zu ragen.

  3. Der Kopfsteg darf als Liegeplatz über Nacht vergeben werden, das Schiff muss entsprechend der Wasserschifffahrtsordnung beleuchtet sein.

  4. Liegegebühren werden nicht erhoben, die Gäste sollten aber auf eine Spende in die Jugendkasse aufmerksam gemacht werden.

  5. Name, Adresse, Schiffsnummer und Verein der Gäste sind in ein Gästebuch einzutragen.

  6. Ein Schlüssel für die Steg- und Grundstückstür kann gegen 50 € Pfand ausgehändigt werden.

  7. Eine Stromabnahme am Steg ist nur gegen Erlaubnis und ein Entgeld von 2.50 € pro Tag möglich.

  8. Autos von Gästen dürfen nicht auf dem Clubgelände geparkt werden. Gäste sind darauf hinzuweisen, dass nur die Parkplätze in der Bernauer Straße benutzbar sind.


zurück Startseite